Keso

 

 

 

Kontakt

 
 

Die Vision die Freiräume schafft.

Die hochstehenden Technologien von KESO bauen seit der Firmengründung auf Präzision, Funktionalität und die Vision, Freiheit und Sicherheit ideal zu verbinden.

Fortwährend werden in den Bereichen Mechanik und Mechatronik neue Lösungen entwickelt, die KESO als echten Trendsetter bestätigen und weit über die Landesgrenzen als "State of the Art" gelten lassen. Die Liebe zum Detail ist es, die KESO seit der Firmengründung begleitet. Daraus sind durchdachte Systeme von hoher Präzision entstanden, die mit absoluter Modularität in der Mechanik und der Mechatronik überzeugen und ihresgleichen suchen.

 

Mechanik und Objektschutz

Wo auch immer technisch hochstehende Schliesssysteme gebraucht werden, bietet Keso einzigartigen Kopier- und Wertschutz mit Spitzentechnologie.

 

 

Keso 1000S

Mit dem System1000S steigert Keso
den Kopierschutz durch verschieden verformbare Zuhaltungsstifte und Stufenbohrungen auf dem Schlüssel. Weltweit ist dieses System zudem in
den wichtigsten Märkten durch Patente geschützt. Anwendungsbereich: Registrierte Sicherheit für Einzel-, Haupt- und Gruppenschliessanlagen.

Bestellung

   

Keso 2000 / 2000S

Besonderheit: Ein Schlüssel, zwei Systeme (Schweiz 22mm / Euro 17mm).
Die Zylinder 2000 / 2000S sind auch im System Domino erhältlich. Dieses einmalige Baukastensystem im Euro 17 mm und Schweizer Rundprofil 22 mm, ermöglicht Ihnen, den Schliesszylinder auf jedes Mass anzupassen.

Bestellung

   
 

Keso 3000

Das Keso System 3000 ist eine Erweiterung des System 1000S mit seinen Vorzügen wie rhombischer Schlüsselform , geschlossenem Schlüsselkanal, Linienverschiebung, Schlüsselkanalverschiebung und anderem. Keso 3000 bietet durch die komplizierte Stufenbohrtechnik und mehreren, verschieden geformten Zuhaltungsstiften zuverlässige Sicherheit und hohe Flexibilität innerhalb einer Schliessanlage.

Bestellung

   
 

Keso 4000S

Das System KESO 4000 grenzt sich gegenüber Bestehendem klar ab und bietet fast unendlich viele Schliessvarianten. Auch das mechatronische Sortiment steht in diesem System zur Verfügung und ist ebenfalls patentiert.

Bestellung

 

 

Keso Omega

Die Perfektion in Sachen Kopierschutz bietet das System Keso OMEGA mit Spezialmechanik im Schlüssel und Zylinder.

 


Der Keso Omega-Schlüssel besitzt eine im Schlüssel integrierte Technik, welche bei der Öffnungsfunktion durch die eingebaute und korrespondierende Mechanik im Schliesszylinder betätigt werden muss. Durch diese eingebaute Mechanik auf beiden Hochkantseiten des Schlüssels wird die Kopiersicherheit der Schlüssel wesentlich erhöht. Der mit der Omega–Funktion ausgerüstete Schlüssel kann Schliesszylinder mit oder ohne Omega–Technik öffnen. Innerhalb einer Schliessanlage kann also bestimmt werden, welche Schliesszylinder mit der Omega–Technik einseitig oder beidseitig versehen werden sollen. Ein Schlüssel ohne Omega–Funktion kann einen Schliesszylinder mit eingebauter Omega–Technik schon rein mechanisch durch das integrierte Sperrelement nicht öffnen.

 



Wir bringen Farbe in den Schlüsselalltag. Optimale Erkennung durch unterschiedlichen Farbkappen. (Nicht alle Farben in jedem System erhältlich)

 

 

 

 

Keso Change-Code

Der geniale Zylinder mit verschiedenen mechanischen Schliessungen, die vom Verwender jederzeit rein mechanisch codiert werden kann.

 

 


Die Umstellung von einer zur anderen Schliessvariante ist denkbar einfach und in wenigen Sekunden vorgenommen. Das erhöht die Sicherheit bei einem Schlüsselverlust. Dieses einzigartige System bewährt sich bei Anlagen, bei denen eine Gruppe von Personen an vielen Orten Schliessungen bedient. Gute Beispiele sind Lösungen für die Feuerwehr oder für Firmen mit Servicedienst. Aber auch Eigenheim- und Ferienhausbesitzer gehören zu den KESO ChangeCode Kunden.

Die Option ChangeCode ist für die Systeme 2000 und 3000 lieferbar.

 

 

 

Keso Kurzzylinder = halbe Länge, volle Leistung

Der neue KESO Kurzzylinder beinhaltet trotz seiner geringen Dimensionen die vollwertige Schliesstechnik eines modernen KESO Doppelzylinders.

Er vereint den bewährten Komfort der Wendeschlüssel-Technologie mit den herausfordernden Ansprüchen der fortschrittlichen Glasarchitektur.

 

Grundsätzlich basiert der KESO Kurzzylinder auf der bewährten Technologie des KESO-Systems 2000. Durch die komplexen Anforderungen an einen Zylinder mit den minimalen Dimensionen von lediglich 28 mm ist jedoch ein Produkt entstanden, welches sich komplett vom bisherigen System abgrenzt. Das Haupteinsatzgebiet des Kurzzylinders sind Objekte mit modernen Glaselementen, welche besondere ästhetische Anforderungen an die eingesetzten Beschläge stellen.

Dank dem KESO Kurzzylinder kann endlich der störende Faktor der weit vorstehenden Schliesszylinder eliminiert werden (1). Der KESO Kurzzylinder ist für handelsübliche Schlösser mit Europrofil-Ausschnitt konzipiert und kann individuell an die eingesetzten Beschläge angepasst werden. Er kann auf beiden Seiten unabhängig voneinander um 2, 4, 12 oder 16 mm verlängert werden und ist standardmässig in den Oberflächen Satin vernickelt für Edelstahlbeschläge oder Satin verchromt für Aluminium-oberflächen erhältlich.

Abgerundet wird das Sortiment durch das glanzverchromte und das decor vergoldete Finish, welches edlen Glastüren das besondere Etwas verleiht (2). Neben Glastüren kommt der KESO Kurzzylinder auch in Schiebetüren, Stapelwänden oder Falttüren zum Einsatz und vereint dezente Eleganz mit kompromissloser Sicherheit.

Der neue KESO Kurzzylinder, kleine 28 mm für grosse Lösungen.

 

 

Keso Kek Genie

KEKgenie BS ist ein mechanisch–elektronisches Schliesssystem, das für jede Person und für jede Tür den Zugang regelt. KEKgenie lässt sich für Schlüssel, Zeiten, Hierarchien programmieren, berücksichtigt kurzfristige Veränderungen und ist einfach zu bedienen.

 


Funktionsweise des Zylinders:

Beim Stecken des Schlüssels liest die Zylinderelektronik die im Schlüssel gespeicherte Codierung und prüft, ob diese im Speicher programmiert ist.

 

Mechanisch wie auch elektronisch muss der Schlüssel übereinstimmen. Erst dann gibt KEKgenie BS den Zutritt frei. Das im Zylinder integrierte Sperrmodul wird über die externe Elektronik angesteuert und entsperrt.

 

Die Zylinderelektronik registriert alle Ereignisse, den gewährten sowie den versuchten Zugang.

 

Erhältlich zur Programmierung in Home oder PC–Version.


Modellvarianten


    * KEKgenie Euroswiss 22mm mit externer Elektronik
    * KEKgenie Euro 17mm mit externer Elektronik
    * KEKgenie Knauf mit Elektronik im Drehknopf integriert

Schlüssel KEKcombi
Die modulare Bauweise dieses Schlüssels emöglicht die Integration verschiedener Speichermedien und eröffnet dadurch den Zugang für herstellerübergreifende Anwendungen.

 


KESO KEK Doppelknauf

Der KESO KEK Doppelknauf ist ein mechatronischer Zylinder mit zwei Drehknäufen. Er ist mit der ganzen KEK-Familie kompatibel und erfordert die entsprechenden KEK-Zutrittsmedien. Ohne Berechtigung bleibt der äussere Drehknopf ausgekuppelt. Von innen lässt sich die Türe jederzeit ohne Zutrittsmedium öffnen. Übertragen der Berechtigungen und Auslesen der History-Einträge via KESO KEK Programmer PPG V2

 


Vorteile

    * Berührungsloser Zutritt per KEK-Zutrittsmedium (RFID)
    * Kompatibel mit KEK-Familie
    * Unterscheidet bis zu 8 000 Zutrittsmedien
    * Montagefreundlich, einfache Nachrüstung
    * Verwaltung mit KESO Software K4<
    * Dauerauf-Funktion möglich
    * Personenbezogener, zeitlich eingeschränkter Zutritt
    * Regelung für Feiertage
    * Einstellbare optische Signalisation
    * Einstellbare Dauer des Öffnungssignals
    * Elektronik und Batterien im Knauf

 

 

 

 

KESO KEK Programmer PPG V2

Mit dem intelligenten Two-in-One Programmer (Antenne und USB-Schnittstelle) lassen sich KEK-Produkte zentral und dezentral programmieren. Elektroniken mit bis zu 8'000 KEK-Zutrittsmedien und sämtliche Zeitfenster, Daten und Parameter werden dabei übertragen.

 


Vorteile

* Vereint die Möglichkeiten vom KESO Programmer USB und PPG  V1 in einem Gerät
* Netzunabhängiges Programmieren und Auslesen von Zylindern und Schlüsseln
* Automatische Zylindererkennung beim Download
* Handlich, robust, kompakt
* Einfachste Bedienung auf übersichtlichem Touch-Screen
   
   

 

 

 

 

 

 

Intelligente Sicherheit
Elektronisches Schliesssystem KESO KEK i-turn


Türen elektronisch verriegeln und verwalten - alles bei höchster Sicherheit und erweitertem Schliesskomfort: Mit dem neuen elektronischen Knaufzylinder KESO KEK i-turn stellt die KESO eine intelligente berührungsfreie Schliesstechnik mit KESO network-on-key Technologie für individuelle Sicherheitslösungen vor. Der hochwertige Euro-Profilzylinder der KESO KEK Produktfamilie bietet – als Doppel- oder Halbknaufzylinder – ein breit gefächertes Einsatzspektrum für alle Objektgrößen sowohl im öffentlichen, gewerblichen als auch im privaten Bereich.


Je nach Bedarf kann der Benutzer mit seinem KESO KEK Combi-Schlüssel, Schlüsselanhänger oder Benutzerkarte die Türe öffnen. Der KESO KEK i-turn speichert lokal 8’000 Identifikationsmedien, registriert die letzten 500 Zutrittsereignisse, schaltet automatisch die Sommer- und Winterzeit um und entscheidet über zeitlich eingeschränkte Zutrittsberechtigungen. Jeweils 24 Zeitfenster mit je 8 Zeitintervallen sind auf diese Weise zuverlässig programmierbar.


Über die KESO Management Software k-entry® lassen sich die erteilten Zutritts-berechtigungen zentral verwalten. Bei der optional erhältlichen KESO network-on-key Technologie übernimmt die Person mit seinem eigenen KESO KEK Combi-Schlüssel, Schlüsselanhänger oder Benutzerkarte den Datentransport zwischen den online- und offline Türen. Dieses Datenaustauschverfahren reduziert den Verwaltungsaufwand im täglichen Betrieb.


Der KESO KEK i-turn lässt sich auch nachträglich in jede mechanische, mechatronische oder elektronische KESO-Anlage ohne Verkabelungsaufwand leicht integrieren. Dank dem flexiblen Baukastenprinzip lässt sich der KESO KEK-i-turn mit Europrofil von der Standardlänge 30/30 mm in 5 mm Schritten beidseitig bis maximal 80/80 mm verlängern und passt sich jeder baulichen und architektonischen Situation an. Der gummierte, schwarze Knauf aus hygienefreundlichem Kunststoff vermittelt ein angenehmes Griffgefühl. Als Doppelzylinder findet der KESO KEK i-turn im Innenbereich seinen Einsatz – als Halbzylinder auch in speziellen Anwendungen wie Schlüsselschalter, Garagentore oder Schaltschränke.

 

 

 

 

 

 

Code Handle

 

Der Code Handle ist eine elektronische Beschlagsgarnitur für den Innenbereich. Durch das einfache Eintippen eines Codes auf dem Tastenfeld direkt auf dem Türdrücker, lässt sich die Falle einkuppeln. Bei einer falschen Codeeingabe senkt sich der Türdrücker leer und kuppelt nicht ein. Durch einfaches Umstellen kann der Türdrücker auch permanent eingekuppelt werden.

 

Weitere Informationen direkt auf der Webseite des Herstellers
 

 

 

 

 

 

Schlüsselmanagement-System TRAKA 21

 

Das innovative Plug-&-Play-System Traka 21 bietet kleinen bis mittelständischen Unternehmen intelligente Schlüsselverwaltung auf dem aktuellsten technologischen Stand.


Traka 21 ist einfach, effizient, kosteneffektiv und unterstützt die Rückverfolgung sowie den Nachweis für Aus- und Rückgabe von Schlüsseln. Dies gewährleistet, dass kritische Geschäftsvorgänge nicht gefährdet werden.

 

 

Wir beraten Sie gerne

Planen Sie einen Neubau oder möchten Sie Ihre Liegenschaft einfach den heutigen Sicherheits-anforderungen anpassen?

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerne ermitteln wir im persönlichen Gespräch Ihre Bedürfnisse  an das gewünschte Keso-System.

 

Mit unserer Fachkompetenz und unserer langjährigen Erfahrung bieten wir Ihnen eine Lösung nach Mass an und beraten Sie fachmännisch.


→ Kontakt

 

 

Informationen zur ASSA ABLOY (Schweiz) AG

Das Unternehmen KESO AG wurde 1963 gegründet und beschäftigt heute über 250 Mitarbeitende an verschiedenen Standorten im In- und Ausland. Mit ihrer einzigartigen Schlüssel- und Zylindertechnologie gehört KESO zu den führenden Herstellern von Zylindern und Wendeschlüsseln und bietet Lösungen für Einfamilienhäuser bis hin zu Projekten wie Industrieanlagen und Flughäfen an.

 

KESO steht für Schweizer Präzision und Qualität in Entwicklung und Bau von Sicherheitssystemen.


Seit 2004 gehört die KESO zum schwedischen ASSA ABLOY Konzern, dem weltweit führenden Hersteller und Lieferanten von Schliesslösungen und Sicherheitssystemen. Mit mehr als 30'000 Mitarbeitenden erwirtschaftet die Gruppe einen Jahresumsatz von rund 4,9 Milliarden Franken.

 

Ab 01.01.2012 wurde die Firma KESO AG in ASSA ABLOY (Schweiz) AG umbenannt. KESO ist seit diesem Zeitpunkt eine Marke und nicht mehr eine Unternehmung.

 

 

Thomas Haller
  • Geschäftsleitung
  • Systemintegration
  • Beratung

Direkt  062 765 17 71
E-Mail t.haller@schliesstechnik.com

Hans-Ulrich Leuenberger
  • Projektleitung
  • Beratung

Direkt  062 765 17 72
E-Mail h.leuenberger@schliesstechnik.com

Astrid Ruiz
  • Verkauf
  • Innendienst

Direkt  062 765 17 73
E-Mail a.ruiz@schliesstechnik.com

Gabriel Maurer
  • Objektplanung
  • Service

Direkt  062 765 17 76
E-Mail g.maurer@schliesstechnik.com

Thomas Haller
  • Geschäftsleitung
  • Systemintegration
  • Beratung

Direkt  062 765 17 71
E-Mail t.haller@schliesstechnik.com

David Casillo
  • Techniker

Direkt  062 765 17 65
E-Mail d.casillo@schliesstechnik.com

 

Roger Gisler
  • Techniker

Direkt  079 326 77 48
E-Mail r.gisler@schliesstechnik.com

Neuer Mitarbeiter
  • Servicetechniker
  • Techniker

Direkt  062 765 17 70
E-Mail n.mitarbeiter@schliesstechnik.com

Sibel Tulgar
  • Lernende Kauffrau EFZ

Direkt  062 765 17 73
E-Mail s.tulgar@schliesstechnik.com

Markus Hürzeler
  • Techniker
  • Projektleiter

Direkt  062 765 17 74
E-Mail m.huerzeler@schliesstechnik.com

Martin Härri
  • Geschäftsleitung
  • Objektplanung
  • Beratung

Direkt  062 765 17 77
E-Mail m.haerri@schliesstechnik.com

Jonathan Maurer
  • Objektplanung
  • Service

Direkt  062 765 17 75
E-Mail j.maurer@schliesstechnik.com

Heinz Grossenbacher
  • Finanzen
  • Administration
  • Berufsbildner
  • Innere Dienste

Direkt  062 765 17 70
E-Mail h.grossenbacher@schliesstechnik.com

Cornelia Hess
  • Administration
  • Fakturierung
  • Inkasso


E-Mail c.hess@schliesstechnik.com

Markus Mauch
  • Projektleitung / Systemintegrator
  • Kundenbetreuung

Direkt  062 765 17 79
E-Mail m.mauch@schliesstechnik.com