Home
 

Geschichte

 

 

 

 Gegenwart

 
 

1920 gründete Ludwig Breitenbach ein Fachgeschäft für Eisenwaren und Haushaltartikel in Luzern.

Das stark florierende Kleinunternehmen wurde über die Jahre laufend erweitert und mit zusätzlichen Sparten wie Bootszubehör und Schlüsselservice ergänzt.

 

Weitere Meilensteine der Breitenbach Schliesstechnik GmbH

 

1964

Übergabe des Geschäfts von Ludwig Breitenbach an seinen Sohn Joseph.     

 

1990 Verkauf der Sparte Schloss und Schlüssel an Bruno Odermatt und Gründung der Firma Breitenbach & Odermatt AG.      
     
2002 Konzentration der Fachgebiete Schliesstechnik und Zutrittssysteme mit Gründung der Firma Breitenbach Schliesstechnik GmbH durch Martin Härri und Thomas Haller. Hauptsitz Birrwil mit Zweigniederlassung in Luzern.     
2004 Gründung einer Zweigniederlassung im Kanton Nidwalden an der Schmiedgasse 14 in Stans.
 
2008 Umbau Museggstrasse 6 in Luzern. Neueröffnung im Sommer 2008
 
2009

In Stans sind wir von der Schmiedgasse an den Breitenweg 10 umgezogen

 

2012

Umzug des Hauptsitzes in unsere neuen Räumlichkeiten an der Wiesenstrasse 6 in Reinach AG

 

 
2016

Umzug der Zweigniederlassung Stans nach Stansstad

 

 

 

 

 Wo alles begann: Erster Laden an der Hertensteinstrasse in Luzern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie präsentiert sich unsere Firma heute?

 

Besuchen Sie die Seite

 

- Firmenportrait

 

 

 

 

© 2019 Breitenbach Schliesstechnik | Letzte Aktualisierung 10.07.2019 | ebcom ag | eCMS4